Fragen und Antworten

Ist Rotaract eine Verbindung?

NEIN. Wir sind unparteiisch. Unserer Motto ist: Lernen, helfen, feiern. Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem sozialen Engagement. Wir freuen uns auch darüber neue Freundschaften knüpfen zu können und über den “Tellerand” zu blicken.

Was ist die rotarische Idee?

Das Ziel von Rotary ist Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Als Gegenpol zu dem im Berufsleben üblichen Konkurrenzkampf gegründet, bemüht sich Rotary um eine Rückbesinnung auf Werte wie Freundschaft, Fairness, Toleranz und Völkerverständigung. Dieser Gedanke bestimmt auch den Wahlspruch der Rotarier: “service above self”.

Was macht Rotaract genau?

Durch regelmäßige Treffen pflegen wir freundschaftliche Beziehungen und geben Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Wir organisieren Vorträge mit Gastrednern oder Referenten aus dem eigenen Club und unternehmen gemeinsame Besuche von Kulturveranstaltungen. Daneben halten wir Kontakt zu anderen Rotaract Clubs im In- und Ausland, z.B. durch Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen. Einen besonderen Stellenwert bei Rotaract hat das soziale Engagement.

Wie stehen wir zu Rotary?

Rotaract ist wie Rotary der rotarischen Idee verpflichtet. Jeder Rotaract Club wird in Patenschaft eines Rotary Clubs gegründet. Beide Clubs pflegen ein partnerschaftliches Verhältnis. Der Rotaract Club kann sich unabhängig entfalten und sein Clubleben im Rahmen der rotarischen Idee selbständig gestalten.

Wo finden die Treffen statt?

Wir treffen uns alle zwei Wochen im Maximiliansstüberl im Hofbräukeller am Wiener Platz. Dieses befindet sich in der Innere[n] Wiener Straße 19 (81667 München). Eine Anfahrtskizze ist hier zu finden. Die genauen Termine sind in unter dem Menüpunkt “Meetings” ersichtlich. Manche Meetings finden in einer anderen Location statt – dies wird bei den Terminen bekannt gegeben.

Kann ich einfach so vorbeischauen?

Außer bei Mitgliederversammlungen sind Gäste immer herzlich willkommen!  Es wäre schön, wenn ihr euch in einer kurzen E-Mail anmelden könntet. Wir freuen uns auf Euer Kommen!